Baubegleitendes Facility Management

Bereits in der Planungs- und Bauphase müssen Überlegungen gemacht werden, wie und zu welchen Kosten eine Liegenschaft zukünftig betrieben werden soll. Erfahrungsgemäss übersteigt die Summe der Betriebskosten die ins Gebäude investierten Anlagekosten nach rund 14 bis 20 Jahren. Durch den Einsatz von baubegleitendem Facility Management in der Planungsphase eines Objekts, kann langfristig viel Geld gespart werden. Dabei wird geprüft, durch welche baulichen Massnahmen zukünftig im Betrieb Ressourcen wie Energie, Wasser und Reinigungsmittel so niedrig wie möglich gehalten werden können. Dabei wird insbesondere die Materialwahl im Gebäude angepasst.

 Unsere Leistungen

  • Bauherrenberatung
    • Nutzungsorientierte, nachhaltige Planung
    • Bewirtschaftungsoptimierte Planung
    • Empfehlung bezüglich Materialisierung

  • Bewirtschaftungsplanung
    • Reinigungs- und Entsorgungskonzept
    • Aufbau- und Ablauforganisation, Definition Rollen und Verantwortlichkeiten
    • Ver- und Entsorgungskonzept
    • Sicherheitskonzept, Notfall- und Evakuationskonzept
    • Parkraumbewirtschaftungskonzept

Durch eine in der Planungsphase eingesetzte FM – Beratung können Lebenszykluskosten gesenkt und eine nutzungsorientierte Bewirtschaftung erarbeitet werden. Zudem findet einen optimalen Übergang von der Bauphase in die Bewirtschaftungsphase statt.

           Alex Häusler | dipl. Architekt HTL | Buggenrain 9 | 6043 Adligenswil | Telefon 041 370 81 66